125 Jahre Musikgesellschaft Uettligen

Die Blasmusik von Uettligen in Aktion
Die Blasmusik von Uettligen in Aktion

Am Wochenende vom 28. – 30. April  2017 feiert die Musikgesellschaft Uettligen das 125-jährige Bestehen und weiht gleichzeitig die neue Uniform ein.

 

Kaspar Grossenbacher, Präsident des Musikgesellschaft, weist in seinem Grusswort auf die Bedeutung der Blasmusik hin.  „Wir Uettliger Musikantinnen und Musikanten“, schreibt Grossenbacher, „ dürfen mit Stolz und Freude auf unsere 125-jährige Vereinsgeschichte zurück blicken.“ Erfreulich sei, dass die MG Uettligen auch heute erfolgreich unterwegs sei.  Gemeinsam, vom 15-Jährigen bis zum 84Jährigen, auf ein musikalisches Ziel hin arbeiten, gelinge  immer wieder gut. Viele junge und ältere Mitglieder helfen mit, die Vereinsorganisation sicherzustellen. Sie hätten das Glück, mit einem hervorragenden Dirigenten musizieren zu dürfen. Bei der Ausbildung arbeiteten  sie seit Jahren erfolgreich mit der Musikschule Region Wohlen zusammen. Unter diesen Vorzeichen freue er sich  auf die kommenden Jahre mit vielen tollen musikalischen Momenten und vielen engagierten Musikantinnen und Musikanten, die sich für den  Verein einsetzen.

 

1892 gegründet

 

Die Musikgesellschaft Uettligen wurde im Jahr 1892 von einigen musikbegeisterten Männern gegründet. Man weiss von insgesamt 15 Gründungsmitgliedern, darunter wohl einige Militärtrompeter. Die Musikproben fanden damals im alten Brennereigebäude Uettligen statt und um starten zu können, wurde ein Darlehen von 700 Franken aufgenommen. Mit diesem Geld wurden vor allem Instrumente und Musikliteratur gekauft.

Heute ist die Musikgesellschaft Uettligen eine Blasmusik mit gut 40 Aktivmitgliedern und etlichen Passivmitgliedern sowie Gönnern. Unsere Mitglieder stammen zum grössten Teil aus Uettligen und Umgebung.

 

Die Blasmusik bietet diverse Events:  Anlässe im Dorf, mit der Schule, Konzerte im Reberhaus oder in der Kirche, wie auch  das Fête de la Musique am längsten Tag Sie nimmt  an regionalen, kantonalen oder eidgenössischen Musikfesten teil oder tritt als Organisator am Weihnachtsmärit auf. Aber auch gemütliche Treffen beim Bräteln oder die Vereinsreisen gehören dazu. Kurz: Musik verbindet und belebt – die Musikantinnen und Musikanten sind stolz, mit  ihrer  Musik das Leben in unserer Gesellschaft mitgestalten und bereichern zu können. Dank der langjährigen, tollen Zusammenarbeit mit der Musikschule Region Wohlen ist auch die Ausbildung der musikalischen Nachwuchses in besten Händen. Gemeinsame Auftritte mit der Starter- oder der Bläserband von insgesamt über 50 jungen Leuten der Musikschule machen Spass und motivieren  zu weiteren grossen Aktivitäten.

 

Am Wochenende wird also gefeiert und so sieht das Festprogramm aus:

 

Freitag, 28. April:

 Ab 18:30 Uhr  Festwirtschaft, 20:00 Uhr  Konzert der Musikgesellschaft Uettligen • Bar & Tombola  • Tanz mit Mister Evergreens

 

Samstag, 29. April: 

14:00-17:00 Uhr Spiel-& Musik-Nachmittag • Auftritte der Musikschule Region Wohlen • MGU-Instrumenten-Werkstatt • Spiele der Ludothek Wohlensee • Festwirtschaft

19:30 Uhr:  Jubiläumsfeier & Uniformen-Einweihung, musikalisch  umrahmt  von der Musikgesellschaft Hinterkappelen-Wohlen und der Musikgesellschaft Uettligen • Bar & Tombola • Tanz mit Mister Evergreens

 

Sonntag, 30. April

10:00-14:00 Uhr:  Volkstümliche „Musig-Stubete“ • Auftritte verschiedener Formationen • Festwirtschaft  & Tombola

 

 Weitere Infos auf der Webseite: www.mg-uettligen.ch