Am Freitag, 9. Juni, 20.00 Uhr ist das Vokalensemble Belcanto Bern zu Gast in der Kirche Wohlen BE mit dem A cappella Konzert 2017

 

a new heaven

 

mit Werken von Carlo Gesualdo, Morten Lauridsen, Hans Zimmer, Sven-David Sandström und Enjott Schneider.

Vokalensemble Belcanto I Núria Sanromà Gabàs, Zink

Jörg Ulrich Busch, Leitung I Eintritt frei, Kollekte

 

1997 fand sich eine kleine Gruppe von Sängern zu einer ersten gemeinsamen Probe zusammen. Im Sommer 1998 begann die Zusammenarbeit mit Jörg Ulrich Busch. Anspruchsvolle Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne bildet das breit gefächerte Repertoire des Vokalensembles Belcanto. Das Ensemble entwickelte sich unter der Leitung von Jörg Ulrich Busch zu einem Klangkörper, der auf hohem Niveau regelmässig in der ganzen Schweiz konzertiert. Jährlich werden mindestens ein Projekt mit anspruchsvoller A cappella-Chormusik und eine Bach-Vesper gesungen. Das Ensemble arbeitet in flexibler Besetzung mit 30 bis 35 Sängerinnen und Sängern aus der Region Bern.

Nach dem letztjährigen erfolgreichen Konzert im Kipferhaus in Hinterkappelen, gelangen anfangs Juni in der Kirche Wohlen nun Werke von Carlo Gesualdo, Morten Lauridsen, Hans Zimmer, Sven-David Sandström und Enjott Schneider zur Aufführung.

Die renommierte Instrumentalistin Núria Sanromà Gabàs wird das diesjährige Konzert mit ihrem ausgesprochen virtuosen Zinkspiel bereichern. Die Ausführenden freuen sich über einen zahlreichen Konzertbesuch!

 

Weiteres Konzert: Samstag, 10. Juni 2017; 19.30 Uhr, im Yehudi Menuhin Forum, Bern

www.belcanto-bern.ch

 

Download
Flyer 2017 a cappella.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.1 KB